Stephansdom: Der Hansl im Stephansdom

Aus City ABC

Der Hansl im Stephansdom“ Relevante Orte: Stephansdom
Der Fenstergucker.jpg

An der Kanzel von St. Stephan ist einiges zu entdecken, Kröten und Lurche, Päpste und Äbte, und auch ein Mann, der aus einem Fenster sieht, der Fenstergucker, möglicher Weise ist es Meister Pilgram, der Erbauer der Kanzel.

Bei den Wienern geht die Legende um, dass man dreimal um die Kanzel herumgeht und "Hansl, was machst du jetzt?" fragt - zweimal würde man keine Antwort bekommen. Doch beim Dritten mal sagt der Meister: "Nix!"

[1]



Gehe weiter zu Stephansdom: Der heilige Koloman


Gehe zurück zu Stephansdom

Quellen

  1. Friedl Hofbauer, Cornelia Buchinger, Barbara Waldschütz: Zahnweh, Tod und Teufel. Sagen und Geschichten rund um den Stephansdom. Wien, 2000. S. 92