Johannesgasse 18

Aus City ABC
(Weitergeleitet von Schubertring 2)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus: Johannesgasse 18 Grund-Informationen
Xxx.jpg
Aliasadressen =Johannesgasse 18, =Schubertring 2
Ehem. Konskriptionsnummer keine - Glacis vor der Wasserkunstbastei
Baujahr 1861 - 1864
Architekt Johann Romano, August Schwendenwein, Ausführung: Eduard Kaiser


Das Haus - Architektur und Geschichte

Das Haus wurde 1864 auf dem neu gewonnen Areal der Ringstraße für Herzog Philipp von Württemberg erbaut. Er wohnte hier mit seiner Gemahlin, der geborenen Erzherzogin Marie Therese von Österreich, nur kurz, 1871 verkaufte er es an den Bankier Horace von Landau. Architekten waren Johann Romano und August Schwendenwein, die Ausführung übernahm Eduard Kaiser.[1]

Stein der Erinnerung

Bild Anlass/Persönlichkeit Text der Tafel
Datei:Xxx Familie Langstein / Thausig Friederike Langstein, geb. Thausig

Geboren am 17. 07. 1873
Deportiert am 28. 06. 1942
von Wien nach Theresienstadt
Ermordet am 30. 11. 1942

Erich Langstein
Geboren am 30. 07. 1900
Selbstmord in Wien am 20. 10. 1941

Leo Thausig
Geboren am 08. 01. 1870
Deportiert von Wien nach
Theresienstadt am 20. 06.1942
und am 19. 09. 1942
von Theresienstadt nach Treblinka Im Holocaust ermordet.

Hans Thausig
Geboren am 26. 11. 1874
Deportiert von Wien nach Theresienstadt
am 20. 06.1942 und am 19. 09. 1942
von Theresienstadt nach Treblinka
Im Holocaust ermordet.



Gehe weiter zu Johannesgasse 19 | Schubertring 4

Gehe zurück zu Johannesgasse | Schubertring | Straßen des 1. Bezirks


Quellen