Vorlaufstraße

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlaufstraße

Wien 01 Vorlaufstraße a.jpg

Benennung 1886
Benannt nach Konrad Vorlauf, Bürgermeister
Straßenlänge 111,21 Meter [1]
Gehzeit 1,34 Minuten
Vorherige Bezeichnungen Am Kienmarkt, Am Kienmarkt am Eck, Am Alten Kienmarkt, Sterngasse, Zum weißen Stern


Namensgebung und Geschichte

Die Straße entstand erst 1886, als die Gegend neu trassiert wurde. Benannt ist sie nach dem Wiener Bürgermeister Konrad Vorlauf.

Das Areal hieß im Mittelalter, als der Bereich Vorlaufstraße 1 bis 3 noch eine Sackgasse war, "Am Kienmarkt" (1256 und 1337), "Am Kienmarkt am Eck" (1422), "Am Alten Kienmarkt" (1701) und "Sterngasse" (1796), nach dem Haus Vorlaufstraße 3, "Zum weißen Stern".

Häuser der Straße



Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Marc-Aurel-Straße | Sterngasse | Salzgries | Salztorgasse

Gehe zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Datenquelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at