Rosengasse

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rosengasse

Wien 01 Rosengasse a.jpg

Benennung 1371
Benannt nach Hausschild oder Rosenstock
Straßenlänge 76,89 Meter
Gehzeit 0,93 Minuten
Vorherige Bezeichnungen Rosengezzlein, Bürstenbindergäßchen


Namensgebung und Geschichte

Woher der Name Rosengasse wirklich kommt, ist ungeklärt - er könnte durch ein Hausschild oder auch durch hier gepflanzte Rosenbüsche entstanden sein. Der Name selbst ist jedoch schon seit 1371 nachweisbar.

  • Anfang des 14. Jahrhunderts: Auf der Hülben
  • 1371: Rosengezzlein
  • 1493 (und 1514): Bürstenbindergäßchen (nach den hier ansässigen Bürstenbindern)

Häuser der Gasse



Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Teinfaltstraße | Schenkenstraße

Gehe zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen