Akademiestraße 8

Aus City ABC

Haus: Akademiestraße 8 Grund-Informationen
Xxx.jpg
Aliasadressen =Akademiestraße 8, =Kärntner Ring 8
Ehem. Konskriptionsnummer keine - Glacis vor der Wasserkunstbastei
Baujahr 1860-1861
Architekt Wilhelm Gustav Flattich, Carl Schumann, Ausführung: Franz Schebek


Das Haus, Hotel The Ring - Architektur und Geschichte

Das frühhistoristische Eckhaus (Wohn- und Geschäftshaus Viktor Ephrussi) wurde 1860 / 1861 von den Architekten Wilhelm Gustav Flattich und Carl Schumann entworfen.[1]

Nach der kompletten Renovierung ist hier das Hotel „The Ring“ untergebracht.

Viktor Ephrussi

Persönlichkeit Viktor Ephrussi
KopfX.png

Der Bankier Viktor Ephrussi (* 1860 Odessa, † 6. Februar 1945, England) wohnte eigentlich mit seiner Frau Emilie Freifrau von Schey-Koromla im Palais Ephrussi, Schottengasse 11. Ihm gehörte das Bankhaus "Eprussi &Co.". 1938 emigrierte er - als die Nazis seine Wohnung arisierten - nach England, wo er auch starb. [2]



Gehe weiter zu Akademiestraße 9 | Kärntner Ring 9-13

Gehe zurück zu Akademiestraße | Kärntner Ring | Straßen des 1. Bezirks


Quellen