Rennweg 14

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus: Rennweg 14 Grund-Informationen
Xxx.jpg
Aliasadressen xxx x
Ehem. Konskriptionsnummer k.A.
Baujahr xxx
Architekt xxx


Botanischer Garten der Universität Wien - Geschichte

1904: Botanisches Institut der Universität Wien, Wien 3, Rennweg 14 / Praetoriusgasse 2

Kerner-Denkmal

Das Denkmal beim Botanischen Institut wurde 1905 von Edmund Hofmann von Aspernburg (1905) für Anton Kerner Ritter von Marilaun (* 12. November 1831 Mautern, Niederösterreich, † 21. Juni 1898, ebenhier) geschaffen. Kerner war nach seinem Studium der Medizin und der Botanik als Direktor des Botanischen Gartens tätig.

Naturdenkmal

Nummer 9 3 Rennweg 14 22.12.1936 Einzelbäume Platane Platanus orientalis


Mozart-Platane: Durch das amtliche Ermittlungsverfahren wurde festgestellt, dass die unter Schutz gestellte Platane infolge ihrer Seltenheit und ihres geschichtlichen Wertes eines der bemerkenswertesten Naturdenkmäler Wiens darstellt und daher erhaltungswürdig ist.

Bild Anlass/Persönlichkeit Text der Tafel
GuentherZ Naturdenkmal 009 2010-02-27 0119 Wien03 Rennweg14 Mozartplatane Gedenkstein.jpg Jacquin, Nicolaus Joseph Jacquin-Platane

(Platanus x acerifolia)
gepflanzt um 1780 in der Amtszeit
des bedeutenden Direktors
des botanischen Gartens
Nicolaus Joseph Freiherr von Jacquin
(1727 - 1817)



Gehe weiter zu Rennweg 15 | xxx

Gehe zurück zu Rennweg | xxx


Quellen