Neubadgasse

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neubadgasse

Wien 01 Neubadgasse a.jpg

Benennung 1795 (Erstnennung: 1310)
Benannt nach Badestube
Straßenlänge 43,12 Meter [1]
Gehzeit 0,52 Minuten
Vorherige Bezeichnungen Badstubengässlein, Neubadgässel


Namensgebung und Geschichte

Benannt ist die Neubadgasse, eine kleine Sackgasse, die nur durch ein Durchhaus mit der Körblergasse verbunden ist, nach der Badestube, die sich bereits 1310 im Haus Nummer 6 befunden hatte.

1418 schien sie als Badstubengässlein auf, 1795 war sie mit der heutigen Körblergasse verbunden und trug mit dieser gemeinsam den Namen "Neubadgässel".

Häuser der Gasse



Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Wallnerstraße

Gehe zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Datenquelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at