Judengasse 3

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Judengasse 3.jpg

Judengasse 3

Aliasadressen =Judengasse 3
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 503 | vor 1821: 537 | vor 1795: 491
Baujahr 1844
Architekt Philipp Brandl


Das Haus - Architektur und Geschichte

Das heutige Gebäude wurde 1845 durch Philipp Brandl entworfen.

Vorgängerhaus

1439 verkaufte ein Kaufmann, Ulreich Kerner, das Haus, was zur ersten urkundlichen Erwähnung führte. Kerner war 1462 in die Revolution des Wolfgang Holzer verwickelt und wurde als mitbetroffener Ratsherr im Gewölbe des Rathauses, und später im Kärntnerturm, festgehalten.

Im 19. Jahrhundert gehörten Teile des Hauses dem Apotheker Joseph Gerold.



Gehe weiter zu Judengasse 4

Gehe zurück zu Judengasse | Straßen des 1. Bezirks

Quellen