Bösendorferstraße 1

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Bösendorferstraße 03.JPG

Bösendorferstraße 1

Aliasadressen =Bösendorferstraße 1, =Kärntner Straße 59
Ehem. Konskriptionsnummer 1263
Baujahr 1860
Architekt Johann Romano, August Schwendenwein


Das Gebäude - Architektur und Geschichte

Das frühhistorische Haus Ecke Bösendorferstraße und Kärntner Straße wurde 1860 nach Plänen von Johann Romano von Ringe und August Schwendenwein von Lonauberg errichtet. Auf Seite der Kärntner Straße ist die Beletage mit Balkonen ergänzt.

Zweiter Standort der Wiener Freiwilligen Rettungsgesellschaft

Nachdem einen Tag nach dem Burgtheaterbrand 1881 die Wiener Freiwillige Rettungsgesellschaft von Jaromir Mundy gegründet worden war, wurde das Lokal der ersten Rettungsstation in der Rotenturmstraße, das ab 1883 in Betrieb war, rasch zu eng. Sie übersiedelte daher am 20.5.1885 in das Haus Bösendorferstraße 1. Sie blieb hier bis 23.8.1889, dann platzte sie wieder aus den Nähten und übersiedelte in eine neue Zentralstation am Stubenring 1.



Gehe weiter zu Bösendorferstraße 2 | Kärntner Straße 61

Gehe zurück zu Bösendorferstraße | Kärntner Straße | Straßen des 1. Bezirks