Wipplingerstraße 14

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Wipplingerstraße 14.jpg

Wipplingerstraße 14

Aliasadressen =Wipplingerstraße 14
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 361 | vor 1821: 391 | vor 1795: 412
Baujahr 1955
Architekt Helene Koller-Buchwieser


Das Haus - Architektur und Geschichte

Nachdem das Vorgängerhaus, das 1862 erbaut wurde, am 12.3.1945 durch Brandbomben getroffen wurde, wurde es 1955 neu erbaut.

Vorgängerhaus

Bis 1421 stand das Haus in der Judenstadt, der damalige Besitzer war Smerl Wenklein. Ab 1686 gehörte es den Grafen Herberstein.

1782 wohnte Wolfgang Amadeus Mozart hier im dritten Stock.

1862 erbaute man das Haus neu, 1896 erfolgte in weiterer Umbau.



Gehe weiter zu Wipplingerstraße 15

Gehe zurück zu Wipplingerstraße | Straßen des 1. Bezirks


Quellen