Mölker Bastei 12

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Mölker Bastei 12.jpg

Mölker Bastei 12

Aliasadressen =Mölker Bastei 12, =Mölker Steig 5
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 87, 88 | vor 1821: 95, 96 | vor 1795: 101, 103
Baujahr 1876
Architekt Franz Schlierholz


Das Haus - Architektur und Geschichte

Das Gebäude wurde 1876 durch Franz Schlierholzer erbaut.

Vorgängerhäuser

Im Haus Stadt 87 befand sich 1711 das Gasthaus "Zur ungarischen Krone" des Bierbrauers Veit Welitschhofer. Welitschhofer hatte das Haus neu erbauen lassen. 1766 gelangte es in Besitz des Hofarchitekten Johann Ferdinand von Hochberg, zu seinen größten Werken zählte der Beginn der Gartenanlage Schönbrunn. 1783 kaufte die Schauspielerin Johanna Sacco das Gebäude. "Die Sacco" ist auch in der Burgtheater-Porträtgalerie vertreten.

Über Haus 88 ist derzeit nichts Nennenswertes verfügbar.

Wohnhaus bekannter Persönlichkeiten

Neben den bereits obengenannten Persönlichkeiten Johann Ferdinand Hötzendorf von Hohenberg, Veit Welitschhofer und Johanna Sacco hatte das Haus Stadt 87 noch weitere bekannte Bewohner.

Wohn- und Sterbehaus des Diplomaten Karl Josef Fürst de Ligne

Während der Zeit des Wiener Kongresses wohnte hier Karl Josef Fürst de Ligne (* 23. Mai 1735 in Brüssel; † 13. Dezember 1814, ebenhier), der als markanteste Persönlichkeit seiner Zeit galt. Der "rosarote Prinz", der seinen Namen wahrscheinlich wegen seiner rosenroten Aufschläge an seiner Uniform erhalten hatte, ließ auch das Haus in rosarot streichen.

Wohn- und Sterbehaus des Schriftstellers Moritz Bermann

Hier wohnte auch der Schriftsteller, Kunst- und Autographenhändler Moritz Bermann (* 16. März 1823 Wien, † 11. Juni 1895, ebenhier). Neben zahlreichen Romanen und Novellen schrieb Bermann vor allem großartige Werke über Wien, wie "„Alt-Wien in Geschichten und Sagen", „Der Stephansturm und seine Denkwürdigkeiten" (1878), „Alt- und Neu-Wien. Geschichte der Kaiserstadt" (1880) und ein „Illustrierter Führer durch Wien und Umgebung".



Gehe weiter zu Mölker Bastei 14 | Mölker Steig 7

Gehe zurück zu Mölker Bastei | Mölker Steig | Straßen des 1. Bezirks

Quellen