Bäckerstraße 14

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Bäckerstraße 14.jpg

Bäckerstraße 14

Aliasadressen =Bäckerstraße 14
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 761 | vor 1821: 807 | vor 1875: 791
Baujahr 14. Jhd., Umbau: 16. Jhd.
Architekt unbekannt


Das Haus - Architektur und Geschichte

Auch dieses Haus hat einen gotischen Kern (aus dem 14. Jahrhundert), der Umbau erfolgte im 16. Jahrhundert.

Im 1. Stock ist eine Nische mit einer Steinstatue der Madonna mit Kind zu sehen, sie stammt ebenfalls aus dem 14. Jahrhundert. Im Hof befindet sich ein mittelalterlicher Wohnturm, der Mitte des 16. Jahrhunderts zum Stiegenhausturm umfunktioniert wurde. Die Pawlatschen sind aus dem 19. Jahrhundert und verglast.

Lokale

Ebenerdig ist das Lokal Oswald & Kalb und die Kunsthandlung Hummel (gestaltet von Hermann Czech) zu finden.



Gehe weiter zu Bäckerstraße 16

Gehe zurück zu Bäckerstraße | Straßen des 1. Bezirks