3. Bezirk - Zeittafel

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen
THEMA: GESCHICHTE des 3. Bezirks was ist hier zu finden
Stubentor-Landstraße---Meldeman-1529.jpg
Die generelle Zeittafel Wiens ist unter Geschichte Wiens zu finden, Ereignisse, die speziell den Bezirk Landstraße und seine Gemeinden Weißgärber, Landstraße und Erdberg betreffen sind hier erfasst.


3. Bezirk, eine Zeittafel der wichtigsten Ereignisse

Zeitraum Ereignis
12.000 v. Chr. Am Rennweg entstand die erste Siedlung. An der Kreuzung Rennweg / Fasangasse, am Fasanplatz, wurden Nachweise im Zuge einer Ausgrabung gefunden.
900 v. Chr. Im Bereich der Rudolfstiftung bis nach St. Marx einstand die kleine Siedlung "Leberfeld" (keltisch: "Hleo" = Hügel). Nachweise wurden bei Ausgrabungen erbracht (Klimschgasse, Lebergasse).
400 v. Chr. Keltische Siedlung am Rennweg, Fund eines keltischen Silberschatzes.
68 n. Chr. Im Bereich Klimschgasse / Hohlweg / Göschlgasse stationierte ein britannisches Reiterlager
100 Im Bereich der Aspanggründe ensteht eine römische Zivilstadt.
180 In Vindobona stirbt Marc Aurel
212 Die Zivilstadt wird Municipium



Gehe zurück zu Spezielle Themen | 3. Bezirk - Landstraße | Hauptseite