Neuer Markt 8

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Wien Neuer Markt 8.JPG

Neuer Markt 8

Aliasadressen =Neuer Markt 8
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 1054 | vor 1821: 1118 | vor 1795: 1104
Baujahr 1897
Architekt Alois Maria Wurm-Arnkreuz


Das ehem. Palais Schwarzenberg - Architektur und Geschichte

Das Zinshaus wurde durch Alois Maria Wurm-Arnkreuz 1897 erbaut.

Vorgängerhaus

Anfang des 18. Jahrhunderts stand hier das prächtige Winterpalais Schwarzenberg, das Joseph Emanuel Fischer von Erlach gestaltet hatte.

Wohnhaus bekannter Persönlichkeiten

Im Palais wohnten zahlreiche Mitglieder der Familie der Fürsten Schwarzenberg.

Geburtshaus und Gedenktafel für Karl Fürstenberg

Über dem Hauseingang, fast unsichtbar, findet man eine Gedenktafel, die an Karl Fürst Schwarzenberg erinnert. Die erwähnte Völkerschlacht fand 1813 statt.

Bild Anlass/Persönlichkeit Text der Tafel
Schwarzenberg GT.jpg Schwarzenberg, Fürst Karl An dieser Stelle stand

der fürstl. Schwarzenberg'sche Winterpalast.
Hier wurde Feldmarschall
Fürst Karl Schwarzenberg, der Sieger
in der Völkerschlacht bei Leipzig,
am 15. April 1771 geboren



Gehe weiter zu Neuer Markt 8A

Gehe zurück zu Neuer Markt | Straßen des 1. Bezirks

Quellen