Dominikanerbastei 19

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Dominikanerbastei 19.jpg

Dominikanerbastei 19

Aliasadressen =Dominikanerbastei 19
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 1178, 1179, 1180 | vor 1821: 1253, 1254, 1255 | vor 1795: 1220, 1219, 1218
Baujahr 1897-1898
Architekt Ludwig Tischler


Das Gebäude - Architektur und Geschichte

Ludwig Tischer hat das Wohnhaus 1897-1998 im historischen Stil erbaut.

Vorgängerhäuser

Die drei kleinen Basteihäuschen auf der "Lorenzerbastey" (Stadt 1178) bzw. auf der "Biberbastey" (Stadt 1179 und 1180) waren ursprünglich "Soldatenhäusel", 1795 besaßen sie ein bürgerlicher Schuster (Andreas Kreutzer), ein Kellersitzer (Mathias Müllner) und eine bürgerliche Schustermeisterin (Margaretha Schouwin).



Gehe weiter zu Dominikanerbastei 20

Gehe zurück zu Dominikanerbastei | Straßen des 1. Bezirks