Tuchlauben 16

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Tuchlauben 16.jpg

Tuchlauben 16

Aliasadressen =Tuchlauben 16
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 555 | vor 1821: 595 | vor 1795: 570
Baujahr 1866
Architekt Paul Wasserburger


Das Haus - Architektur und Geschichte

Das Gebäude wurde 1866 nach Entwürfen von Paul Wasserburger erbaut.

Am 8. April 1945 wurde das Haus durch Bombentreffer beschädigt.

Vorgängerhaus

1442 findet sich die erste urkundliche Erwähnung eines Hauses an dieser Stelle.

Zwischen 1802 und 1911 gehörte es den Grafen von Wallis, die auch den Neubau in Auftrag gaben.

Lokale

An Stelle des ehemaligen Cafés Tuchlauben eröffnete Markus Muliar, der Enkel des Schauspielers Fritz - das Café Markusplatz. Seit Jänner 2016 ist das Kaffeehaus geschlossen.



Gehe weiter zu Tuchlauben 17

Gehe zurück zu Tuchlauben | Straßen des 1. Bezirks

Quellen