Reitschulgasse 4

Aus City ABC
(Weitergeleitet von Michaelerplatz 6)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Michaelerplatz 6.jpg

Michaelerplatz 6

Aliasadressen =Michaelerplatz 6, =Habsburgergasse 14, =Reitschulgasse 4
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 1153 | vor 1821: 1221 | vor 1795: 1183
Baujahr 1732
Architekt Jakob Oeckhel


Das Kleine Michaelerhaus - Architektur und Geschichte

Das Durchhaus mit dem dreieckigen Grundriss wurde 1732 errichtet und bildet eine Verbindung zwischen Michaelerplatz und Habsburgergasse. Heute ist die Verbindung zwischen dem Miachaelerplatz 6 und der Habsburgergasse 14 als "Michaeler-Durchgang" bekannt, man findet kleine Geschäftslokale in einem spätbarocken Umfeld.

Am Ende des Durchgangs, auf Seite des Michaelerplatzes an der Wand der Blasiuskapelle, ist eine Figurengruppe hinter Glas zu finden, der „Christus am Ölberg“. Er stand einst im Friedhofsgarten und war eine Stiftung des Wiener Bürgers und Landschreibers Hans Hueber (1494).

Gedenktafeln

Im Durchgang befindet sich eine Gedenktafel für den Komponisten Franz Krenn (1816 - 1897).

Bild Anlass/Persönlichkeit Text der Tafel
Krenn GT.jpg Krenn, Franz Franz Krenn

Musiktheoretiker und Tondichter
wohnte in diesem Hause vom Jahre
1862 bis zu seinem Tode (1897)

Vorgängerhäuser

Einst lag auf dem Areal der Friedhof von St. Michael. Eine Bebauung fand erst im 16. Jahrhundert stand, als zwei kleine Häuschen hier errichtet wurden.



Gehe zurück zu Habsburgergasse | Reitschulgasse | Michaelerplatz | Straßen des 1. Bezirks

Quellen