Reitschulgasse

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reitschulgasse

Wien 01 Reitschulgasse c.jpg

Benennung 1862
Benannt nach Winterreitschule der Hofburg
Straßenlänge 119,97 Meter [1]
Gehzeit 1,44 Minuten
Vorherige Bezeichnungen Teil der Augustinerstraße, Bei St. Michael, Bei der Burg gegenüber St. Michael


Namensgebung und Geschichte

1862 wurde die Gasse nach der Winterreitschule der Hofburg benannt. Noch heute sind hier Stallungen, in denen die Lipizzaner zu finden sind.

Zwischen 1547 und 1848 war die Gasse Teil der Augustinerstraße. Davor finden sich auch andere Namen, wie Bei St. Michael (gerade Hausnummern) oder Bei der Burg gegenüber St. Michael (Reitschulgasse 1).

Häuser der Gasse



Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Michaelerplatz | Habsburgergasse | Josefsplatz

Gehe zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Datenquelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at