Simmeringer Hauptstraße 143

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus: Simmeringer Hauptstraße 143 Grund-Informationen
Xxx.jpg
Aliasadressen =Simmeringer Hauptstraße 143, =xxx x
Ehem. Konskriptionsnummer Vorstadt x, 1770: x | 1795: x | 1820: x | 1847: x, xxx
Baujahr k.A.
Architekt k.A.


Das Haus - Architektur und Geschichte

Einst befand sich hier ein bekannter Einkehrergasthof, der wahrscheinlich bereits in der Zeit der Türkenbelagerung (1683) bestanden sein dürfte. Erstmals erwähnt wird er grundbücherlich im Jahr 1695. Der Gasthof war von Fuhrleuten gut besucht, die Richtung Stadt fuhren. Durch die Installation der Eisenbahn verlor der Gasthof seine Bedeutung, konnte aber die ausbleibenden Fuhrleute durch die Nähe zum Zentralfriedhof bald mit Leichenschmaus und anderen Feierlichkeiten kompensieren.

1964 wurde der Gasthof in einen Supermarkt umgebaut. [1]



Gehe weiter zu Simmeringer Hauptstraße x | xxx x

Gehe zurück zu Simmeringer Hauptstraße | xxx

Quellen

  1. Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien. Bd. 1. Kremayr & Scheriau, Wien 1992, S. 19