Friedrich-Schmidt-Platz 2

Aus City ABC
(Weitergeleitet von Rathausstraße 7)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Friedrich-Schmidt-Platz 18.JPG

Amerika-Haus

Aliasadressen =Friedrich-Schmidt-Platz 1, =Landesgerichtsstraße 8, =Rathausstraße 7
Ehem. Konskriptionsnummer keine (Paradeplatz)
Baujahr 1882
Architekt Dionys Milch, Heinrich Hellin


Architektur und Geschichte

Das 1882 erbaute Haus wurde von Dionys Milch und Heinrich Helling erbaut. Wie die anderen das Rathaus umgebenden Häuser musste auch dieses im Stil zum Arkadenensemble passen. Der altdeutsche Stil und der kreuzrippengewölbte Arkadengang erfüllen diesen Zweck. Hübsch gestaltet ist der Seiteneingang in der Rathausstraße, man gelangt hier durch ein korinthisches Säulenportal mit Schmiedeeisengitter und Profilbüsten in ein punkvolles Stiegenhaus, dessen Stuckkassettendecke mit Putten bemalt ist.

Die Fassade ist ebenfalls reich ausgestattet - die teuer aussehenden Fensterumrahmungen und der Erkerschmuck sind jedoch nicht aus Stein sondern aus Gussmörtel. [1]

Amerikahaus

Ab 1945 bestand in Wien der Trend, "Amerika-Häuser" zu betreiben, sie dienten als Zentren des Kultaustausches von Amerikanern, die in der Besatzungszeit in Wien wohnten. In ihnen befanden sich Bibliotheken, Schallplattensammlungen, aber auch Räume zur Abhaltung von Informationsveranstaltungen. 1999 schloss das Amerikahaus, das bis dahin eine amerikanische Bibliothek beinhaltet hatte. Seit April 2012 wird es wieder für Veranstaltungen der amerikanischen Botschaft genutzt.




Gehe weiter im 1. Bezirk: Friedrich-Schmidt-Platz 8-9 | Landesgerichtsstraße 10 | Rathausstraße 8

Gehe weiter im 8. Bezirk: Landesgerichtsstraße 9

Gehe zurück zu Friedrich-Schmidt-Platz | Landesgerichtsstraße | Rathausstraße | Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Christa Veigl: In Wiener Geschichtsblätter, 64. Jahrgang, Heft 3/2009, Ornamente für die Ewigkeit, S.25