Rasumofskygasse 6

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus: Rasumofskygasse 6 Grund-Informationen
Xxx.jpg
Aliasadressen =Rasumofskygasse 6, =Löwengasse 44
Ehem. Konskriptionsnummer Vorstadt x, 1770: x | 1795: x | 1820: x | 1847: x, xxx
Baujahr k.A. (1848-1918)
Architekt k.A.


Das Haus - Architektur und Geschichte

Derzeit sind noch keine relevanten Informationen verfügbar.

Wohn- und Sterbehaus von Matthäus Mayer

Das Haus war in Besitz des ersten Bezirksvorstehers des 3.Bezirks, Matthäus Mayer (* 8. August 1807 Wien, † 24. Dezember 1878, ebenhier). Mayer war auch Besitzer des Badhauses ums Eck, dem Karpfenbad. Mayer war aktiv um die Gestaltung des dritten Bezirks bemüht, zum Beispiel ist ihm die Errichtung der eigenständigen Pfarre in der Weißgerbervorstadt zu verdanken, die Othmarkirche.

Shopping

Seit 1982 findet sich im Haus ein Blumengeschäft, die Blumen-Stube Rath. Besonderheit: Sie liefert auch Blumen. [1]



Gehe weiter zu Rasumofskygasse 7 | Löwengasse 45

Gehe zurück zu Rasumofskygasse | Löwengasse

Quellen