Herrengasse 23

Aus City ABC
(Weitergeleitet von Palais Porcia)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus: Herrengasse 23 Grund-Informationen
Herrengasse 23.jpg
Aliasadressen =Herrengasse 23, =Schenkenstraße 4A
Ehem. Konskriptionsnummer vor 1862: 61 | vor 1821: 69 | vor 1795: 59
Baujahr 1753
Architekt unbekannt


Das Haus, Palais Porcia - Architektur und Geschichte

Wappen der Familie Porcia

Das Haus wurde spätestens 1753, als es die niederösterreichische Landesregierung erwarb, erbaut, wahrscheinlich ist es jedoch bedeutend älter, denn es dürfte sich damals um Umbauarbeiten gehandelt haben. 1883 adaptierte es der k. k. Verwaltungsgerichtshof.

Vorgängerhäuser

Um 1400 dürften hier zwei Häuser gestanden haben, sie waren ab 1535 im Eigentum von Wilhelm von Rogendorf, der sie drei Jahre später an Gabriel Graf zu Ortenburg verkaufte. Ab 1667 ist als Besitzer Fürst Johann Carl von Portia vermerkt, der als Berater des jungen Kaisers Leopold I. großen Einfluss hatte.




Gehe weiter zu Freyung 4 | Schenkenstraße 5

Gehe zurück zu Herrengasse | Schenkenstraße | Straßen des 1. Bezirks

Quellen