Opernring 11

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Opernring 11.jpg

Opernring 11

Aliasadressen =Opernring 11
Ehem. Konskriptionsnummer keine - Glacis vor der Augustinerbastei
Baujahr 1912
Architekt Ludwig Müller, Leopold Roth


Das Hotel "Das Opernring" - Architektur und Geschichte

Das Haus wurde - für damalige Verhältnisse - eher schlicht 1912 erbaut. Die Architekten waren Schüler von Otto Wagner, dessen Stil ist hier erkennbar.

Das Mosaik im Mezzanin

In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts befand sich im Mezzanin das Cafè Sacher. Heute noch ist das Mosaik erhalten, das das Kaffeehaus dominierte.

1926 wurde das Gebäude, unter Beibehaltung der Jugendstil-Elemente, zum Hotel adaptiert. [1]

Lokale

Im Haus befindet sich das Burger-Restaurant SAID THE BUTCHER TO THE COW und die Eventlocation PLATZHIRSCH.

Der Platzhirsch wird in den Nächten von Donnerstag bis Sonntag als Diskothek genutzt.



Gehe weiter zu Opernring 13-15

Gehe zurück zu Opernring | Straßen des 1. Bezirks


Quellen