Nikolaigasse

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikolaigasse

Wien 01 Nikolaigasse a.jpg

Benennung 1785
Benannt nach Nikolaikloster
Straßenlänge 36,18 Meter [1]
Gehzeit 0,44 Minuten
Vorherige Bezeichnungen Nicolaigasse, Areal des Klosters


Namensgebung und Geschichte

Die Benennung der Gasse geht auf das Nikolaikloster am Anger zurück, das 1274 hier geründet worden war. Die Gasse, früher auch Nicolaigasse, wurde 1785 eröffnet, als das Kloster abgerissen wurde.

Häuser der Gasse


Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Grünangergasse

Gehe zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Datenquelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at