Kategorie:3. Bezirk - Parks und Grünflächen

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen
THEMA: Parks und Grünflächen im 3. Bezirk was ist hier zu finden
AT Ältester Baum Wiens.JPG
10 Parks und 11 Naturdenkmäler gibt es heute im 3. Bezirk, der früher von Gärten und Feldern dominiert wurde. Darunter befindet sich der älteste Baum von Wien, eine Eibe am Rennweg 2.


Tabelle der Parks

Name des Parks Lage
Arenbergpark Dannebergplatz 9
Joe-Zawinul-Park Klopsteinplatz 4
Kardinal-Nagl-Park Kardinal-Nagl-Platz
Leon-Zelman-Park / Ziakpark Euro-Gate-Gelände
Modenapark Am Modenapark 13
Robert-Hochner-Park Helmut-Qualinger-Gasse
Rochuspark Landstraßer Hauptstraße 65
Schwarzenbergplatzpark Schwarzenbergplatz
Schweizergarten Zwischen Belvedere und Landstraßer Gürtel
Stadtpark Am Heumarkt

Naturdenkmäler

Naturdenkmal Nummer Art Adresse
3 2 Eiben (Taxus baccata), der älteste Baum Wiens Rennweg 12, im Garten des Europäischen Parlaments
4 Weißer Maulbeerbaum (Morus alba) Landstraßer Hauptstraße 4A
9 Morgenländische Platane (Platanus orientalis) Rennweg 14
139 Stieleiche (Quercus robur) mit großem Stammumfang zw. Grimmelshausengasse 5/Bayerngasse
312 Kalifornische Flußzedern (Calocedrus decurrens) Landstraßer Hauptstraße 138
316 Morgenländische Platane (Platanus orientalis) Ungargasse 60
389 Morgenländische Platane (Platanus orientalis), 21 Meter hoch Kleingasse 3
506 Mammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Rennweg 2, im Garten des Palais Schwarzenberg
548 Weißer Maulbeerbaum (Morus alba), Zur Seidenproduktion gepflanzt Weißgerberlände 42
752 "Donauprallhang", im 18. Jahrhundert floss hier die Donau Baumgasse/Maiselgasse
805 Silberpappel (Populus alba) Erdbergstraße EZ 2306


Quellen