Köglergasse 4-8

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus: Köglergasse 4-8 Grund-Informationen
Xxx.jpg
Aliasadressen =Köglergasse 4-8, =xxx x
Ehem. Konskriptionsnummer Vorstadt x, 1770: x | 1795: x | 1820: x | 1847: x, xxx
Baujahr 1929
Architekt k.A.


Das Haus "Ahornhof" - Architektur und Geschichte

Der 1929 erbaute Ahornhof ist Teil der städtischen Wohnhausanlage "George-Washington-Hof". [1] Die Benennung erfolgte nach der Bepflanzung im Innenhof (Ahornbäume). Im dem Haus hatte sich in der Zwischenkriegszeit der Republikanische Schutzbund ein Hauptquartier eingerichtet, um im Notfall gegen Dollfuß vorgehen zu können. Von dieser Zentrale aus wurde Otto Bauer aktiv. [2]



Gehe weiter zu Köglergasse x | xxx x

Gehe zurück zu Köglergasse | xxx

Quellen

  1. Richard Groner: Wien wie es war, vollst. neu bearb. von Felix Czeike, Verlag Molden, Wien-München, 1965, 5. Auflage, S. 12
  2. Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien. Bd. 1. Kremayr & Scheriau, Wien 1992, S. 27