Johannesgasse 26

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Johannesgasse 26 Irakische Botschaft DSC 9001w.jpg

Lothringerstraße 13

Aliasadressen =Lothringerstraße 13, =Johannesgasse 26
Ehem. Konskriptionsnummer keine - Glacis vor der Wasserkunstbastei
Baujahr 1867
Architekt August Sicardsburg, Eduard van der Nüll, Paul Wasserburger, Fertigstellung: Karl Sattler


Das Palais Larisch-Moennich - Architektur und Geschichte

Johann Graf Larisch von Moennich ließ 1867 das Palais von Siccardsburg und van der Nüll entwerfen, die Erbauung nahm Wasserburger vor.

In dem Haus befindet sich heute die Irakische Botschaft.

Gedenktafeln

An der Fassade des Palais ist eine Gedenktafel an den Generalkonsul Chinas angebracht, der zahlreiche Juden damit gerettet hatte, dass er ihnen Visa für Shanghai ausgestellt hatte.

Bild Anlass/Persönlichkeit Text der Tafel
Palais Larisch von Moennich 1.JPG Shan Ho, Feng Feng Shan Ho

(1901-1997)
Zwischen 1939 und 1940 rettete Dr. Feng Shan Ho als
Generalkonsul der Regierung Chinas in diesem Gebäude in
Wien tausende Juden vor dem Holocaust durch die Ausstellung
von Visa nach Shanghai und von anderen Dokumenten. Indem
er die Anordnungen seiner Vorgesetzten ignorierte und seine
Karriere und eigene Sicherheit aufs Spiel setzte, handelte er
mit Mut, als die meisten der anderen dies nicht taten.
United States Comission for the
Preservation of Americas's Heritage Abroad
Israelitische Kultusgemeinde Wien



Gehe weiter zu Johannesgasse 27

Gehe zurück zu Lothringerstraße | Johannesgasse | Straßen des 1. Bezirks