Hießgasse

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hießgasse

Hießgasse Plan.jpg

Benennung 1875
Benannt nach Laurenz Hieß
Bezirk 3. Landstraße
Vorherige Bezeichnungen -


Namensgebung und Geschichte

Die Straße wurde 1875 nach dem bürgerlichen Stärkeerzeuger Laurenz Hieß (1736-1819) benannt. Er war als Wohltäter bekannt, besonders hatte er sich um das arme weibliche Dienstpersonal gekümmert. Er ließ in der Rochusgasse 8 für seine Schützlinge ein Armenversorgungshaus errichten.

Der Straßenverlauf wurde 1910 vor der Geusaugasse bis zur Erdbergstraße verlängert.

Häuser der Straße



Quellen