Hessgasse 4

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Schottenbastei 7-9.jpg

Hessgasse 4

Aliasadressen =Hessgasse 4, =Schottenbastei 7-9
Ehem. Konskriptionsnummer keine - Teil der Schottenbastei
Baujahr 1871
Architekt Franz Xaver jun. Neumann


Schule Schottenbastei - Architektur und Geschichte

In dem 1971 erbauten Haus ist das Realgymnasium Schottenbastei, heute "Lise Meitner Realgymnasium", benannt nach der österreichischen Physikerin.

Mosaik am Eingang des Gymnasiums

Der erste Standort der Schule befand sich in der Rossau, damals handelte es sich um eine Unterrealschule mit Öffentlichkeitsrecht. Drei Jahre später erweiterte man die Schule um eine Oberrealschule. Die erste Matura wurde 1869 abgenommen.

Als die Ringstraße entstand, plante man auch ein Schulgebäude ein, 1876 erfolgte der Spatenstich, 5 Jahr später zog die Schule hier ein.

Im Nazi-Regime wurde die Schule zu einer "Sammelschule" für jüdische Kinder. Nachdem man alle hier versammelt hatte, verwies man sie Ende des Schuljahre 1937/1938 mit einem Schwung.

Im Jänner 1945 musste der Schulbetrieb eingestellt werden, Bomben hatten die Gegend und das Gebäude schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Neueröffnung konnte erst 1948 vorgenommen werden. Der Turnsaal war der letzte Bereich, der 11954 wieder in Betrieb genommen wurde.

Seit 20.6.2000 trägt die Schule den Zusatz "Lise Meitner-Realgymnasium", seither ist sie eine Partnerschule des "FH-Technikum Wien".

Bekannte Schüler der Schottenbastei waren:

  • Rudolf Hausner - Bildender Künstler
  • Ernst Wolfram Marboe - ORF-Intendant
  • Siegfried Meryn - Internist
  • Arash T. Riahi - Filmregisseur
  • Georg Hauger - Prof. an der TU Wien

Das Video zur Feier "150 Jahre Schule Schottenbastei" kann von YouTube hier abgerufen werden: https://www.youtube.com/watch?v=NmiiOcaTeNI

Gedenktafeln

An der Außenseite der Schule befinden sich Gedenktafeln an bekannte Absolventen des Gymnasiums.

Bild Anlass/Persönlichkeit Text der Tafel
Lieben GT.jpg Lieben, Robert von Bis 1896 war der Physiker

Robert von Lieben
Erfinder der Radioröhre
Schüler dieser Anstalt
Öst. Verb. f. Eletrotechnik

Broch Molo GT.jpg Broch, Hermann; Molo, Walter von An dieser Schule maturierten

die Schriftsteller und Literaten
Hermann Broch 1904
Walter v. Molo 1898
Der Kollegentag

Hessgasse Alban Berg GT.jpg Berg, Alban Im Jahre 1904

hat an dieser Schule der Komponist
Alban Berg
die Reifeprüfung abgelegt.
Alban Berg Stiftung

Litschauer.jpg Litschauer, Dieter Direktor dieser Schule 1985-1998

und erfolgreicher Schulbuchautor
Hr. Mag.Dr. Dieter Litschauer
gewidmet vom Verlag ÖBV



Gehe weiter zu Hessgasse 6

Gehe zurück zu Hessgasse | Schottenbastei | Straßen des 1. Bezirks