Hansenstraße

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hansenstraße

Wien 01 Hansenstraße a.jpg

Benennung 1894
Benannt nach Theophil Hansen, Architekt
Straßenlänge 71,90 Meter[1]
Gehzeit 0,87 Minuten
Vorherige Bezeichnungen Amaliengasse, Amalienstraße


Namensgebung und Geschichte

Zwischen 1867 und 1894 scheint mehrmals der Name Amaliengasse oder auch Amalienstraße auf (welche Amalie hier gemeint war, ist nicht bekannt). Seit 1894 heißt die Gasse nach Theophil Hansen, dem Architekten, der in Haus Nummer 3 gewohnt hatte.

Theophil von Hansen

Theophil von Hansen (1813–1891) war ein dänisch-österreichischer Architekt, Seine Laufbahn hatte er bei Ludwig Förster begonnen, mit dem er 1856 das Arsenal plante. 1870 erhielt er den Auftrag für den Bau des Musikereins, zahlreiche weitere Projekte folgten. Mehr zu Hansen: Kategorie:Architekten:Theophil Hansen.

Häuser der Straße



Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Bellariastraße | Volksgartenstraße | Schmerlingplatz

Gehe zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Datenquelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at