Ebendorferstraße 7

Aus City ABC
(Weitergeleitet von Grillparzerstraße 8)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Ebendorferstraße 08.JPG

Ebendorferstraße 7

Aliasadressen =Ebendorferstraße 7, =Grillparzerstraße 8
Ehem. Konskriptionsnummer noch nicht erfasst
Baujahr 1882-1883
Architekt Heinrich Ferstel, Karl Köchlin


Das Haus, Arbeiter- und Angestelltenkammer - Architektur und Geschichte

In dem Haus befand sich seit ihrer Gründung 1919 die Arbeiter- und Angestelltenkammer.

Am 19.4.1945 nahm in diesem Gebäude die SPÖ-Zentrale ihre Arbeit auf, zwei Tage später fand hier die erste Besprechung der Bezirksleiter und der Funktionäre statt. Erst später übersiedelte die SPÖ-Zentrale in die Löwelstraße 18.[1]



Gehe weiter zu Ebendorferstraße 8 | Grillparzerstraße 9

Gehe zurück zu Ebendorferstraße | Grillparzerstraße | Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  • Eugen Meßner, Die Innere Stadt Wien, 1928,S.23
  • Herbert Exenberger, Antifaschistisches Wien, S.6