Fleischmarkt 16

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Fleischmarkt 16.jpg

Fleischmarkt 16

Aliasadressen =Fleischmarkt 16
Ehem. Konskriptionsnummer 1862: 696 | vor 1821: 740 | vor 1795: 742
Baujahr xxx
Architekt xxx


Das Haus - Architektur und Geschichte

Konditorei des Cafe Diglas, das im Jahr 2012 die „goldene Bohne“ erhielt – als bestes Cafe der Stadt (eine Auszeichnung von Gault & Millau, gesponsert von der Firma Jacobs-Suchard). Hier ist auch ein veganes Lokal – das „Makrokosmos“, mit dem Bioladen „Makro1“.

Wohnhaus bekannter Persönlichkeiten


Gehe weiter zu Fleischmarkt 17

Gehe zurück zu Fleischmarkt | xx | xx | Straßen des 1. Bezirks


Quellen