Falkestraße 8

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Falkestr8.jpg

Falkestraße 8

Aliasadressen =Stubenring 20, =Falkestraße 8
Ehem. Konskriptionsnummer keine - Stadtummauerung beim Stubentor
Baujahr 1901
Architekt Alois Maria Wurm-Arnkreuz, Donat Zifferer


Das Haus - Architektur und Geschichte

Das 1901 erbaute späthistorische Eckhaus wurde während dem Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und 1958 durch Franz Mörth wieder aufgebaut.

Lokale

Die Bar Comidia y Ron

Red room

Die Bar mit karibischem Flair bietet nicht nur Cocktails und eine exquisite Weinkarte, sondern auch südamerikanische Speisen, wie Tapas und kreolisches Huhn, aber auch zahlreiche Varianten von Steaks. Besonders empfehlenswert ist das hausgemachte Weiße Schokoladenbad mit Erdbeeren und Bananen.[1]

Das Untergeschoss des Lokals ist als "Red room" designet und wird als Bar und Disco genutzt. [2]



Gehe weiter zu Stubenring 22

Gehe zurück zu Stubenring | Falkestraße | Straßen des 1. Bezirks

Quellen