Elisabethstraße 15

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Elisabethstraße 14a.JPG

Elisabethstraße 15

Aliasadressen =Elisabethstraße 15, =Eschenbachgasse 6
Ehem. Konskriptionsnummer 1498
Baujahr 1874
Architekt Wilhelm Stiassny


Das Gebäude - Architektur und Geschichte

Das Gebäude ist im Stil der Wiener Neorenaissance gestaltet, und hat eine bemerkenswerte Innenausstattung: die prunkvolle Einfahrt mit korinthischem Stuckmarmorpilaster führt in ein verbreitertes Vestibül, das mit roten Marmorsäulen und säulchenbesetzten Holztüren ausgestattet ist.

Im Stiegenhaus sind noch die originalerhaltenen Schmiedeeisengelände und die Stuckdecke zu sehen. Im Mezzanin liegt eine Wohnung, die mit einem eigenen Aufgang erreicht werden kann, sie beinhaltet ein Erkerzimmer mit Stuckdecke und stuckierten Wandfeldern.



Gehe weiter zu Elisabethstraße 16 | Eschenbachgasse 7

Gehe zurück zu Elisabethstraße | Eschenbachgasse | Straßen des 1. Bezirks

Quellen