Doblhoffgasse

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doblhoffgasse

Doblhoffgasse 12.JPG

Benennung 1873
Benannt nach Anton Freiherr von Doblhoff-Dier
Straßenlänge 190,40 Meter[1]
Gehzeit 2,29 Minuten
Vorherige Bezeichnungen keine (Parade- und Exerzierplatz)


Namensgebung und Geschichte

Hier war ursprünglich ein Teil des Glacis vor der Wiener Stadtmauer, bis 1879 war hier der Parade- und Exerzierplatz. Als beschlossen wurde, rund um das Rathaus ein Viertel anzulegen, wurde diese Gasse verbaut und 1873 nach Anton Freiherr von Doblhoff-Dier benannt.

Doblhoff war Jurist, Fabrikant und Politiker (Ackerbauminister).

Die Häuser der Gasse



Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Reichsratsstraße | Bartensteingasse | Rathausstraße

zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Datenquelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at