Bischof-Faber-Platz

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benannt nach Johannes Fabri (eigentlich Johann Heigerlein)

Das Pissoir am Platz wurde 1897 von Wilhelm Beetz errichtet.[1]


Quellen