Biberstraße 7

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Biberstraße 08.JPG

Biberstraße 7

Aliasadressen =Biberstraße 7, =Falkestraße 3
Ehem. Konskriptionsnummer keine, ehem. "Hollerstauden-Bastei" (1773), dann Franz-Josephs-Kaserne
Baujahr 1903-1905
Architekt Julius Goldschläger


Das Haus - Architektur und Geschichte

Detail an der Fassade

Das neobarocke Haus wurde1903 bis 1905 von Julius Goldschläger erbaut. Die Kuppel ist noch erhalten und wurde 2008 restauriert. Auf ihr ist eine Wetterfahne von 1947 angebracht, die der Spenglermeister Alois Thaller aus Mattersburg angefertigt hat. Das Haus Nummer 11 (ebenfalls von Goldschläger erbaut) ist das Zwillingshaus dazu, nur ist hier die Kuppel nur mehr teilweise erhalten.

Sitz der ÖVP

Das Haus war nach dem Zweiten Weltkrieg der Sitz der Österreichischen Volkspartei, weshalb die Straße immer mit der ÖVP assoziiert wird.



Gehe weiter zu Biberstraße 8 | Falkestraße 4

Gehe zurück zu Biberstraße | Falkestraße | Straßen des 1. Bezirks