Biberstraße

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biberstraße

Biberstraße 03.JPG

Benennung 1902
Benannt nach Geschlecht der Biber (Byber)
Straßenlänge 420,92 Meter [1]
Gehzeit 5,07 Minuten
Vorherige Bezeichnungen keine, Franz-Joseph-Kaserne


Namensgebung und Geschichte

Die Straße ist seit 1902 nach dem mittelalterlichen Geschlecht der Biber (Byber) benannt. Die Biber waren Ministerialien zur Zeit der Babenberger.

Der Bereich entstand erst nach Abriss der Franz-Joseph-Kaserne, nach dem Abbruch konnte die Ringstraße im Bereich des Stubenrings vollendet werden.

Die Häuser der Straße



Gehe weiter zu den kreuzenden Straßen Dr.-Karl-Lueger-Platz | Falkestraße | Rosenbursenstraße | Georg-Coch-Platz | Wiesingerstraße | Franz-Josefs-Kai

Gehe zurück zu Straßen des 1. Bezirks

Quellen

  1. Datenquelle: Stadt Wien - data.wien.gv.at