Bellariastraße 10

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Bellariastraße 10.jpg

Bellariastraße 10

Aliasadressen =Bellariastraße 10
Ehem. Konskriptionsnummer 1372
Baujahr 1869-1871
Architekt Franz Xaver Fröhlich


Das Gebäude - Architektur und Geschichte

Das Wohnhaus im Stil der Neorenaissance wurde 1879/1871 von Franz Fröhlich erbaut. Hinter dem Rundbogenportal befindet sich ein pilastergegliedertes Foyer, das eine Stuckdecke ausweist.

Wohnhaus bekannter Persönlichkeiten

Wohn- und Sterbehaus Franz Pitha, Chirurg

Am 28.12.1875 starb in dem Haus der Chirurg Franz Pitha (geb. am 8.11.1810 in Böhmen). Nach dem Studium blieb Pitha 20 Jahre in Prag, fast weitere 20 Jahre lang arbeitete er an der Chirurgie der Medizinisch-Chirurgischen Josephs-Akademie. Er trug mit Anderen gemeinsam dazu bei, dass Theodor Billroth nach Wien berufen wurde.



Gehe weiter zu Bellariastraße 12

Gehe zurück zu Bellariastraße | Straßen des 1. Bezirks