Beatrixgasse 18

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1825: Wohnhaus, Wien 3, Beatrixgasse 18[1] 1888: Miethaus, Wien 3, Beatrixgasse 18 (Zubau)[2]

Gedenktafel an Adalbert Stifter

Während seines Jusstudiums in den Jahren 1838/1839 wohnte Adalbert Stifter in dem Haus. Daran erinnert eine Gedenktafel, die links vom Eingang angebracht ist.

Bild Anlass/Persönlichkeit Text der Tafel
Stifter GT Beatrixgasse.jpg Stifter, Adalbert Adalbert Stifter

wohnte
in diesem Hause
in den Jahren 1837 - 1839
und
schuf hier die Erzählung
"Feldblumen"

Adalbert Stifter Gesellschaft Wien, Mai 1936

Quellen