Bartensteingasse 4

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus: Bartensteingasse 4 Grund-Informationen
Bartensteingasse 07.JPG
Aliasadressen =Bartensteingasse 4
Ehem. Konskriptionsnummer noch nicht erfasst
Baujahr 1875
Architekt Carl Langhammer


Das Gebäude - Architektur und Geschichte

Auch dieses Haus ist im Stil der Wiener Neorenaissance, Architekt war 1875 Carl Langhammer.

Wohnhaus bekannter Persönlichkeiten

Persönlichkeiten, die in diesem Haus gewohnt hatten, waren unter anderem Eduard Beninger und Franz Böheim.

Franz Böheim, Volksschauspieler

Persönlichkeit Franz Böhm (Böheim)
Bartensteingasse 4, Franz Böheim.jpg

Der unter den Namen Franz Böhm (* 24. Juni 1909 Wien, † 24. März 1963 , ebenhier) geborene Schauspieler hatte 25 Jahre lang ein Engagement an der Josefstadt, wechselte dann in die Volksoper und ans Burgtheater. [1]

Er war vor allem als Komiker und Darsteller stummer Charaktere bekannt, nahm an über 300 Rundfunksendungen teil und wirkte auch in zahlreichen Filmen mit.

Wohnhaus des Prähistorikers Eduard Beninger

Persönlichkeit Eduard Beninger
KopfX.png

Eduard Beninger (* 25. Februar 1897 Wien, † 28. November 1963) war Prähistoriker. Als Universitätsdozent machte er sich bald einen Namen und wurde schließlich Direktor der Prähistorischen Abteilung im Naturhistorischen Museum. Er war Herausgeber der Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft und der Zeitschrift „Prähistorica“. [2], [3]



Gehe weiter zu Bartensteingasse 6

Gehe zurück zu Bartensteingasse | Straßen des 1. Bezirks

Quellen