Börsegasse 6

Aus City ABC
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grund-Information
Börsegasse 09.JPG

Börsegasse 6

Aliasadressen =Börsegasse 6
Ehem. Konskriptionsnummer 1619
Baujahr 1951-1952
Architekt Gustav Hoppe


Das Gebäude - Architektur und Geschichte

Das einzige Haus in der Börsegasse, das stilistisch aus dem Rahmen fällt, ist dieser Neubau von Gustav Hoppe (1951-1952).

Das Vorgängerhaus von 1877 war durch den Bombenangriff am 12.3.1945 komplett zerstört worden, die Schuttreste waren noch bis 1946 ein Verkehrshindernis.

Zwischen 1916 und 1952 war hier die Textilfirma Friedrich Kubinzky angesiedelt. Ab 1952 fand man hier die Strumpfwarenfabrik Bärenmarke,


Gehe weiter zu Börsegasse 7

Gehe zurück zu Börsegasse | Straßen des 1. Bezirks