Albertgasse 30

Aus City ABC
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus: Albertgasse 30 Grund-Informationen
Albertgasse 30 Hamerlinghof.JPG
Aliasadressen =Albertgasse 30, =Hamerlingplatz 1
Ehem. Konskriptionsnummer Vorstadt Josefstadt, 1770: x | 1795: x | 1820: x | 1847: x, xxx
Baujahr 1905
Architekt Carl Bittmann


Das Haus, "Hamerling-Hof" - Architektur und Geschichte

Der "Hamerling-Hof" wurde 1905 von Carl Bittmann für sich und Mathias Bittmann errichtet. [1]Benannt ist der Hof nach dem Dichter Robert Hamerling. Am Gebäude befindet sich ein Porträtmedaillon des Dichters und auch szenische Reliefs.

Anstelle des großen Miethauses stand zwischen 1793 und 1904 die große "Josefstädter Kavalleriekaserne".

Zwischen 1908 und 1934 stand hier das Denkmal von Robert Hamerling (1830 bis 1889), das von Hans Scherpe geschaffen wurde. Es musste im 2. Weltkrieg einem Löschteich Platz machen und wurde nicht wieder aufgestellt (vermutlich wurde es eingeschmolzen). In den 1980er-Jahren wurde ein neues Hamerling-Denkmal geschaffen, das im Hamerlingpark aufgestellt wurde.


Gehe weiter zu Albertgasse 31 | Hamerlingplatz 2

Gehe zurück zu Albertgasse | Hamerlingplatz

Quellen